Good things happen when you narrow your focus
Welcome to Conference

Write us on info@evently.com

Follow Us

Image Alt
  /  Die Schwerkraft der Verhältnisse

Die Schwerkraft der Verhältnisse

„Die Schwerkraft der Verhältnisse“* wird aus dem Realitätsmaterial, das uns die Regierung vorlegt, „harte Wahrheiten“ herausfiltern, um sie mit allen Sinnen zu übersetzen. „Hetze gegen die Reichen“ kann sich als struktureller Feldzug gegen die Prekarisierten offenbaren, vorgebliche „Bekämpfung von Sozialbetrug“ als Rückbau des Sozialstaates in Richtung Hartz IV. „Neue Gerechtigkeit“ kann sich als Steuerfreiheit für arbeitsloses, ererbtes Einkommen entblättern. In der Dekonstruktion der schönen Vorgaben und programmierten Reden soll sich das Substrat resilienter Poesie und Ästhetik bilden. *(Marianne Fritz)

Eva Brede, Josef Fürpass, Leo Kreisel-Strausz, Mirko Maric, Margit Maure, Albert Pall, Wolfram Scheucher, H.J. Schubert, Angelika Thon u.a.

Laufzeit: 03.-07.2018

19 RHIZOM

Annenstraße 52, 8020 Graz
+43 (699) 1204-0482

Öffnungszeiten:
auf Anfrage

www.rhizom.mur.at