Galerientage 2018 / aktuelle kunst in graz
  /  Guillaum Bruère

Guillaum Bruère

en dehors de moi cette chose n’est pas faite

Im Rahmen von Last & Inspiration

Für die von Heimo Kaindl, Alois Kölbl und Johannes Rauchenberger anlässlich des Jubiläums „800 Jahre Diözese Graz-Seckau“ in den Räumlichkeiten des Priesterseminars/Diözesanmuseums, des Mausoleums und der QL-Galerie kuratierte Ausstellung „Last und Inspiration“ hat sich der Künstler Guillaume Bruère von historischen Bildern in der Alten Galerie des Universalmuseums Joanneum inspirieren lassen. Der während eines Studienaufenthaltes vor Ort im Schloss Eggenberg entstandene Bildzyklus wird gemeinsam mit drei Kreuzskulpturen in der QL-Galerie zu sehen sein.


Laufzeit: 12.04.-26.08.2018


17 QL-GALERIE

Leechgasse 24, 8010 Graz
+43 (316) 3226-28

Öffnungszeiten:
Mo-So 09:00-20:00

www.khg-graz.at