Galerientage 2018 / aktuelle kunst in graz
  /  Stylianos Schicho

Stylianos Schicho

Aposematic Appeal

In den Werken von Stylianos Schicho werden die Betrachtenden dazu angehalten, ihre Sichtweise zu hinterfragen, ihre Perspektive zu ändern oder gar einen anderen Blick auf sich selbst zu richten. Dabei geht es Stylianos Schicho stets um Beobachtung, Kommunikation und Interaktion. Diese finden zwischen Motiv und RezipietIn statt, stehen aber auch sinnbildlich für die Gesellschaft und ihre Strukturen. Auf großformatigen Leinwänden stellt Schicho gekonnt den permanenten Balanceakt zwischen Nähe und Distanz, zwischen Intimität und Isolierung dar. Formales und Inhaltliches kombiniert der Künstler durch die Verwendung zahlreicher Metaphern und verweist damit auf Diskrepanzen zwischen Individuum und Kollektiv. Die Bildkonstruktionen des Künstlers sind gemalte Gesellschaftskritik, die soziologische Abläufe und deren Auswirkungen thematisieren.

Laufzeit: 04.05.-02.06.2018

Stylianos Schicho >Antje.Jockel.Franz< (upside down) Studio view, Charcoal / Acryl on canvas, 2016, 150 x 160cm

Stylianos Schicho >Antje.Jockel.Franz< (upside down) Studio view, Charcoal / Acryl on canvas, 2016, 150 x 160cm

22 GALERIE GALERIE

Bürgergasse 5, 8010 Graz
+43 (650) 9908-722

Öffnungszeiten:
Di–Fr 11:00–18:00
Sa 10:00–13:00

www.galeriegalerie.com